Kindertagesstätte "Knirpsenland"

Haus der Forscher

Kitas, die naturwissenschaftliche und technische Elementarbildung kontinuierlich in ihren Alltag integrieren, können ausgezeichnet und zum „Haus der kleinen Forscher“ ernannt werden.

Die Notwendigkeiten der frühkindlichen Bildung in diesen Bereichen sowie das Interesse der Kinder sind Gründe für uns, an dieser Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung teilzunehmen.

Durch viele Gelegenheiten zum Ausprobieren und Experimentieren werden bei den Kindern eine positive Einstellung zu Naturwissenschaften und Technik entwickelt. Durch dieses Forschen, das durch Spaß, Freude, Neugier und Begeisterung geprägt ist, können außerdem eine Reihe von Basiskompetenzen (Lern-, Sprach- und Sozialkompetenz, Feinmotorik) gefördert werden.

Im Juli 2009 haben wir als Kita „Knirpsenland” die erste Auszeichnung bekommen und diese seither alle zwei Jahre erfolgreich verteidigt.